Neuigkeiten
03.12.2012, 20:04 Uhr | Heike Schupetta, JobCenter Essen Übersicht | Drucken
Vögel, Bäume, Nanas …

JobCenter Mitte-Nord zeigt farbenfrohe Kunstwerke

 

Farbenfrohe kleine Kunstwerke im Stil der französisch-schweizerischen Künstlerin Niki de Saint Phalle zeigt das JobCenter Mitte-Nord in der Lützowstraße 49 am 5. und 6. Dezember jeweils von 9 bis 12.30 Uhr im Vorflur in der 1. Etage.

Entstanden sind die Skulpturen im Zentrum für Joborientierung bei der katholischen Jugendberufshilfeeinrichtung „Die Boje“: Im Rahmen der Werkbereiche Textil/ Kreativ und Holz/ Technik beschäftigten sich jugendliche Maßnahmeteilnehmerinnen –und teilnehmer unter Anleitung intensiv mit dem Leben und Werk von Niki de Saint Phalle. 



Wichtiges Ziel war es, die eigene Arbeit konsequent zu planen und zu verfolgen: Von der ersten Skizze, die die Dreidimensionalität des Objektes umfassen und darstellen musste, über den tatsächlichen Aufbau des Objektes bis hin zur künstlerischen Ausgestaltung. Erfahrungen in Sachen Arbeits- und Projektorganisation, die die Jugendlichen zukünftig auf andere Situationen und Herausforderungen übertragen werden können.

Die Plastiken sind aus Pappmaché und Draht gefertigt, in der Regel um 60 cm hoch - und heiß begehrt. Fünf der Plastiken, die in der „JobCenter-Vernissage“ gezeigt werden, sind - zu einem kleinen Obolus, versteht sich - bereits verkauft! Jugendliche und Ausstellungsmacher freuen sich über Besucherinnen und Besucher!




kommentar Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon